Baby-Kinesiologie

Kinesiologie wirkt unterstützend und regulierend für:

  • Babys, die übermässig viel weinen
  • Babys, die ihren Schlaf einfach nicht finden können
  • Babys, die die Nahrung verweigern oder Verdauungsprobleme haben
  • bei Neurodermitis
  • bei Wachstumsschmerzen
  • Kleinkinder, die stark fremdeln 
  • für Mutter und Baby nach einer schweren Geburt

    .....und vieles mehr.....
Baby-Kinesiologie
Baby-Kinesiologie

Kinesiologie schon vor der Geburt: 

  • Schwangerschaftsbeschwerden
  • Ängsten vor der bevorstehenden Geburt
  • hilft, vorherige Schwangerschaften, Geburten und damit zusammen-
    hängende negative Erlebnisse sanft aufzuarbeiten und abzulösen

Kinesiologie für Sie als Eltern: 

  • für mehr Gelassenheit, Selbstvertrauen, Ausgeglichenheit und
    Wohlbefinden und dadurch für mehr Energie
  • immer dann, wenn Ihr Baby Sie so an Ihre Grenzen bringt, dass Sie
    nicht mehr weiterwissen...

Babys, die übermässig viel weinen, sind sehr sensible Säuglinge, die ihre Anpassungsschwierigkeiten nur über das Schreien ausdrücken können. Da sich mit Kinesiologie Blockaden und Ungleichgewichte aufspüren und lösen lassen, finden Babys leichter zu ihrem eigenen Rhythmus und schaffen es besser, sich auf all das Neue einzustellen. 

 

Rufen Sie mich an für einen Termin!

Ich erkläre Ihnen gerne mehr über meine Arbeit mit Babys und freue mich auf Sie!